Datum: 29.06.2017

Kindertagesstätte "Spaßvogel"

Adresse: Uthmannstr. 25
PLZ/Ort: 08064 Zwickau
Leiter/in: Kühn, Jacqueline
Tel.: 0375 / 78 07 14
Fax.: 0375 / 2 11 81 27
E-Mail: spassvogel@awo-zwickau.de

Kapazität: 84 Kinder
Aufnahmealter: ab 1 Jahr bis zum Schuleintritt
Öffnungszeit: 6.00 – 17.00 Uhr

 

Unsere Einrichtung befindet sich in Zwickau, im schönen Stadtteil Oberplanitz in ruhiger Umgebung und wurde im Jahre 1991 neu gebaut.

Unsere Kindertagesstätte ist die erste Institution, in der Ihre Kinder mit unterschiedlichem sozialen und kulturellen Hindergrund gemeinsam gefördert werden. Akzeptanz statt Ausgrenzung ist die wichtigste Orientierung für unsere Arbeit. Dies gilt im gleichen Maße für die gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder in unserer Einrichtung.

Bei uns gibt es eine altersgemischte Integrationsgruppe, in der maximal 3 behinderte Kinder zusammen mit nicht behinderten Kindern lernen und spielen, sich im täglichen Miteinander akzeptieren und tolerieren lernen.

Die Betreuung in den 3 anderen Gruppen erfolgt in einer Altersmischung von 1 Jahr bis zum Schuleintritt. 9 ErzieherInnen und 1 Diplom- Sozialpädagogin stehen für die Bildung, Erziehung und Betreuung Ihrer Kinder zur Verfügung. Eine Erzieherin besitzt eine heilpädagogische Zusatzqualifizierung und eine Erzieherin eine heilpädagogische Ausbildung. Alle MitarbeiterInnen bilden sich regelmäßig fort.

Es werden täglich frisch zubereitete Speisen von unserem Catering- Service angeboten, für die Essenausgabe ist eine technische Mitarbeiterin eingesetzt. Zusätzlich wird das Team von einem Hausmeister und einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin unterstützt.

Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist die Umsetzung des situationsorientierten Ansatzes und wir gehen von den Arbeits- und Lebensbedingungen der Familien aus. Durch pädagogische Angebote erfahren unsere Kinder : Ich bin nicht allein, andere helfen mir.

- Spielen, Basteln, Tanz und Bewegung beleben unseren Tagesablauf.
- Dienstags bieten wir „Musikalische Früherziehung" an.
- Einmal in der Woche öffnet für unsere Vorschulkindern der ,,ABC- Klub".
- Freitags wird im „Haus der kleinen Forscher“ experimentiert und  

  naturwissenschaftliche Bildung erlebt und erfahren

- Durch heilpädagogische Erziehung fließen auch therapeutische Maßnahmen in

  den Tagesablauf ein.
- traditionelle Feste, wie z.B. Ostern, Fasching, Sommer- und Herbstfeste werden
  
gemeinsam durchgeführt.

Fotos: (zum vergrössern einfach anklicken!)


© Copyright 2017 Arbeiterwohlfahrt Südwestsachsen e.V.