Datum: 29.06.2017

AWO Kindervilla "Mittendrin"

Adresse: Heinrich-Heine-Straße 17
PLZ/Ort: 08058 Zwickau
Leiter/in: Frau Böhm, Dagmar
Tel.: 0375 / 21 39 41
Fax.: 0375 / 2 11 81 30
E-Mail: mittendrin@awo-zwickau.de

Kapazität: 86 Kinder ( 18 Krippenplätze, 56 Kindergartenplätze, 12 Hortplätze)
Aufnahmealter: unter 1 Jahr bis 11 Jahre
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 6.°°- 17.°° Uhr

Sind die Kinder klein, müssen wir ihnen helfen, Wurzeln zu fassen. Sind sie aber groß geworden, müssen wir ihnen Flügel schenken.

Ausgangspunkt ist das Kind, das nach Lösungen für seine Alltagserfahrungen sucht.
Der Erwachsene begleitet, unterstützt und ermöglicht.

Unsere Kindertagesstätte, eine schöne denkmalgeschützte Villa, liegt am Rande des Stadtzentrums in mitten der Nordvorstadt von Zwickau und gehört den Kindern - eine Kindervilla.  

Die Kinder werden liebevoll in vier Familiengruppen betreut, können sich im Haus frei bewegen und verschiedene Spielbereiche nutzen, werden von uns pädagogisch begleitet und bei ihrer Entwicklung unterstützt. Geschwisterkinder besuchen gemeinsam eine Gruppe.
Wir arbeiten nach dem Situations- und mit dem Bildungsansatz. Der neue sächsische Bildungsplan wird durch unsere Erzieher aktiv und gemeinsam mit allen Kindern umgesetzt.
Seit 2007 ist unser Qualitätssicherungssystem in der Kita durch den TÜV Thüringen zertifiziert.

Gesundheitsfördernde Maßnahmen, wie regelmäßige Bewegung, Saunabesuche im Haus, Ernährungsschule und Zahnvorsorge sind Grundlagen unserer täglichen Arbeit. Kinder und Erzieher gestalten das Vesper täglich frisch. 

Der große Garten mit Bäumen, Sträuchern und Büschen lädt zum Spielen, Verstecken und Beobachten der Natur ein. Weidentipi, Kräuterschnecke und Vogelnestschaukel bereiten viel Freude. Unsere Kinder können spielerisch Englisch erlernen und auch erste Erfahrungen am Computer sammeln.

Es gibt viele gemeinsame Aktivitäten mit den Eltern und Großeltern. Der Elternrat der Einrichtung arbeitet engagiert im Interesse aller Kinder und achtet auf die Einhaltung von Traditionen, wie Herbstfest mit Lampionumzug, Abschlussfahrt der Vorschüler mit Übernachtung in der Kindertagesstätte, Adventnachmittage und vieles mehr.

In einer Kooperationsvereinbarung ist die regelmäßige Zusammenarbeit mit der Dittesschule verankert. Hier ist es Ziel, unseren Kindern einen optimalen Start ins Schulleben zu schaffen. 
 
Gern nutzen Eltern, die noch keine Einrichtung ausgewählt haben, donnerstags, von 10.00 bis 11.00 Uhr unsere Schnupperstunde.



© Copyright 2017 Arbeiterwohlfahrt Südwestsachsen e.V.