Datum: 29.06.2017

Hort "Schlumpfhausen"

Adresse: Südstraße 17
PLZ/Ort: 09337 Hohenstein-Ernstthal
Leiter/in: Frau Luther, Nadine
Tel./Fax: 03723 / 71 19 98
E-Mail: hort-karl-may@awo-zwickau.de

Kapazität: z. Z. 115 Kinder (4 Integrativplätze)
Aufnahmealter: Schulbeginn bis Ende Grundschulzeit
Öffnungszeiten: 6.00 Uhr – 17.00 Uhr (keine Sommerpause)

"Solange die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln. Wenn sie älter geworden sind, gib ihnen Flügel." Spruchweisheit aus Indien

Der Hort "Schlumpfhausen" ist durch seine günstige Randlage gut zu erreichen und dennoch geschützt vor Autolärm und hektischer Betriebsamkeit. Wir arbeiten nach dem lebensbezogenen Ansatz. Dies erfolgt in teiloffener Gruppenarbeit. Die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit bildet der Kooperationsvertrag mit der Karl-May-Grundschule Hohenstein-Ernstthal.

Unser Ziel ist es, dass die Kinder während der 4-jährigen Betreuung die Fähigkeit zur individuellen Freizeitgestaltung und eigenverantwortlichen Organisation der Hausaufgaben erwerben. Unsere vielfältigen Freizeitangebote sind abgestimmt auf die Interessen und Bedürfnisse der Kinder unter Berücksichtigung des Sächsischen Bildungsplanes.

Um den Bedürfnissen und Interessen der Kinder gerecht zu werden, stehen uns zur Verfügung: 

  • 8 liebevoll eingerichtete Gruppenzimmer
  • eine Kinderküche
  • ein Turnraum
  • ein Schmink- und Ankleidezimmer und
  • ein Entspannungsraum


In der Freizeit bieten wir folgende Arbeitsgemeinschaften an:

  • AG Tanzen
  • Experimente
  • AG Töpfern


In den Ferien erwartet die Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Dazu zählen:

  • Ausflüge in die nähere Umgebung
  • der Besuch anderer Freizeiteinrichtungen und Museen
  • sowie vielfältige, spannende Angebote, die im Hort durchgeführt werden.


© Copyright 2017 Arbeiterwohlfahrt Südwestsachsen e.V.