Datum: 29.06.2017

AWO JugendhilfeNetz

Adresse: Hofleite 2
PLZ/Ort: 08056 Zwickau
Leiter/in: Frau Weltzer, Ina
Tel.: 0375 / 21 33 73
Fax.: 0375 / 2 73 78 48
E-Mail: jugendhilfenetz@awo-zwickau.de

Übergreifende Fachdienste:
Systemische Familientherapie und -beratung: Frau Balster

Honorarkräfte


Ambulante Hilfen

Teilstationäre Hilfen

Stationäre Hilfen


 

Haupthaus "Sonnenhöhe"

Haupthaus "Sonnenhöhe"

Außenwohngruppen

SPFH
Team Zwickau
Hofleite 2,
08056 Zwickau
Tel.: 0375 / 21 33 73
Ansprechpartner:
Frau Meier
Büro:
Kosmonautenstr. 3,
08056 Zwickau
Tel.:
0375 / 2 73 99 37

SPFH
Team Hohenstein-Er.
A.-Bebel-Straße 3,
09337 Hohenstein-Er.
Ansprechpartner:
Frau Meier
Tel.: 03723 / 4 20 36

Einzelstunden
Systemische Familientherapie
Hofleite 2,
08056 Zwickau
Tel.: 0375 / 21 33 73
Ansprechpartner:
Frau Balster

Flexible ambulante Betreuung
Hofleite 2,
08056 Zwickau
Tel.: 0375 / 21 33 73
Ansprechpartner:
Frau Weltzer

flexible Tages- und
Mehrtagebetreuung
Hofleite 2,
08056 Zwickau
Tel.: 0375 / 21 33 73
Ansprechpartner:
Herr Demmler
Pl
ätze: 12
Alter:  
ab 3 Jahre



 

2 heilpädagogische
Intensivgruppen
Hofleite 2,
08056 Zwickau
Tel.: 0375 / 21 33 73
Ansprechpartner:
Frau Drehkopf
Pl
ätze:
2x6
Alter:  0-8 (10) Jahre


M
ädchenwohnprojekt/
Mutter-Kind-Betreuung
Hofleite 2,
08056 Zwickau
Tel.: 0375 / 21 33 73
Ansprechpartner:
Frau Mehlhorn
Pl
ätze: 10
Alter:  ab 12 Jahre

Jugendwohngruppe
Katharinenstr. 8,
08056 Zwickau
Tel.: 0375 / 2 73 77 71
Ansprechpartner:
Herr Wolf
Pl
ätze: 6
Alter: ab 14 Jahre



Familienwohngruppe
Helmholtzstr. 19,
08056 Zwickau
Tel.: 0375 / 2 70 38 94
Ansprechpartner:
Frau Lenk
Pl
ätze: 7
Alter: ab 6 Jahre

Betreutes Einzelwohnen
Ansprechpartner:
Frau Weltzer
Pl
ätze: flexibel
Alter:
ab 16 Jahre


„Familiennest Marienthal“

Eschenweg 42
08060, Zwickau
Tel.: 0375 / 36 08 79 71 Ansprechpartner:
Frau Beyer
Plätze: 5
Alter: ab 3 Jahre


„Familiennest City“

Spiegelstraße 9
08056 Zwickau
Tel.: 0375 / 2 11 88 45
Ansprechpartner:

Frau Schneider
Plätze: 5
Alter: ab 3 Jahre


 
Verschiedene vernetzte Hilfeangebote
Annahme und Akzeptanz der Persönlichkeit und der Familien
Unterstützung der Selbständigkeit
Schutz und Rückzugsmöglichkeit
Förderung von Schule / Ausbildung
Mitbestimmung
Freizeitgestaltung

UNSER PROFIL

Wir bieten ein Netz an ambulanten, teilstationären und stationären Hilfen zur Erziehung, die eng miteinander verbunden und flexibel dem individuellen Bedarf anzupassen sind. Wir arbeiten systemisch und lebensweltorientiert, setzen an den Kompetenzen und Ressourcen der Kinder, Jugendlichen und Familien an.

UNSERE BETREUUNGSANGEBOTE

- 2 heilpädagogische Intensivgruppen für Kleinkinder
- Familienwohngruppe als Außenwohngruppe
- Mädchenwohngruppe inklusive Mutter– Kind- Betreuung
- Jugendwohngruppe als Außenwohngruppe
- Betreutes Einzelwohnen
- 5- Tage- Gruppe
- Tagesgruppe
- Sozialpädagogische Familienhilfe
- Flexible ambulante Betreuung
- Einzelstunden Systemische Familientherapie

ZIELE UND INHALTE DER BETREUUNG

Ziel unserer Arbeit ist es, durch eine Verbindung von Alltagserleben, sozial- und heilpädagogischen sowie therapeutischen Angeboten die Rückführung der Kinder und Jugendlichen in die Herkunftsfamilie bzw. die Vermittlung in eine Pflege- oder Adoptions-familie vorzubereiten und zu begleiten oder die Vorbereitung auf ein selbstständiges Leben zu erreichen. Dies verwirklichen wir mit einem Fachteam aus Sozialpädagogen, Erziehern, Familientherapeut sowie in Zusammenarbeit mit einer Psychologin und ambulanten Fachkräften. Im ambulanten und teilstationären Bereich fördern wir die Kom-petenzen der einzelnen Mitglieder des Familiensystems sowie die eigenverantwortliche Lebensgestaltung, um eine Fremdunterbringung nach Möglichkeit zu vermeiden.

UNSERE ZIELGRUPPE

Im stationären Bereich werden Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren sowie junge Mütter/Väter mit Kind mit unterschiedlichen Problemlagen aufgenommen. Die Aufnahme sowie die Betreuung im ambulanten und teilstationären Bereich erfolgt in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt.

UNSER STANDORT

Das Haupthaus „Sonnenhöhe" befindet sich am Stadtrand von Zwickau im Stadtteil Oberhohndorf. Die Wohnbereiche der Kinder und Jugendlichen sind in 3 Gebäuden untergebracht, die von einem großen Außengelände umgeben sind. Die Familienwohngruppe hat ihren Standort ebenfalls in Oberhohndorf in einem 4-Familien- Altbauhaus. Die Jugendwohngruppe und das Büro der Sozialpädagogischen Familienhilfe befinden sich direkt im Stadtzentrum von Zwickau.

Fotos: (zum vergrössern einfach anklicken!)


© Copyright 2017 Arbeiterwohlfahrt Südwestsachsen e.V.