Datum: 29.06.2017

Schulsozialarbeit Fucikschule

Adresse: Ernst-Grube-Str. 76
PLZ/Ort: 08062 Zwickau
Leiter/in: Frau Hesse, Susann
Tel.: 0375 / 7 88 00 61
Fax.: 0375 / 2 11 81 23
E-Mail: schulsozialarbeit@awo-zwickau.de

Seit August 2000 gab es zunächst an der Albert-Schweizer-Mittelschule in Neuplanitz die offene Kinder- und Jugendarbeit, später dann die Schulsozialarbeit. Im Zuge der Schließung der Albert-Schweizer-Schule ab dem Schuljahr 2002/2003 wurde die Schulsozialarbeit an die Fucikschule, nunmehr einzige Mittelschule im Stadtteil Neuplanitz, übertragen.

Die Aufgaben der Schulsozialarbeit gemäß § 13 SGB VIII beziehen sich in Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrkräften und weiterführenden Institutionen auf Beratung und Unterstützung bei:

· Schulschwierigkeiten, Schulversagen, Schulschwänzen
· Konflikte mit Lehrern
· Konflikte mit Mitschülern (Ausgrenzung, Bedrohung, Machtkämpfe)
· Konflikte im Elternhaus (z.B. bei Gewalt)
· Probleme in der Persönlichkeitsentwicklung (geringes Selbstwertgefühl, Identitäts- und
  Beziehungsprobleme, Suizidgefährdung, Essstörungen, Sucht)
· soziale Auffälligkeiten (Diebstähle, Schlägereien)
· Zukunftsängste bezogen auf Berufsfindung und sozialen Status.

Einzelfallarbeit
- Schülerberatung bei Problemen mit der Familie, Freunden, in der Schule...
- Mediation (Konfliktschlichtung)

Soziale Gruppenarbeit
- Soziales Lernen
- Ausbildung Schüler-Streitschlichter
- Konzentrationstraining
- Schülerzeitung
- Schulclub (Freizeit-/Ferienbetreuung, Hausaufgabenhilfe, Kreativwerkstatt)
- (Mit-)Gestaltung von thematischen Projekten, Elternabenden

Gemeinwesenarbeit
- Elternarbeit (auf Wunsch Hausbesuche)
- Zusammenarbeit mit Jugendhilfeträgern des Stadtteils Neuplanitz 

Erreichbarkeit

Montag  8.30 Uhr - 15.30 Uhr
Dienstag bis Freitag 7.30 Uhr - 16.00 Uhr



© Copyright 2017 Arbeiterwohlfahrt Südwestsachsen e.V.